Log In

  • Erhalten Sie Kooperations- und
    Jobangebote sowie Zugang zum
    Pinboard ...hier

Log In

  • Nutzer (E-Mail)
  • Passwort
  • Passwort vergessen 
  • Anmeldung für Unternehmen, Interessierte, Jobs und Pinboard … hier

Out In

  • +++
    Dreharbeiten zu "Babylon Berlin" gestartet

    Mit "Babylon Berlin" stellen ARD und Sky ihr erstes gemeinsames Projekt auf die Beine. Jetzt haben die Dreharbeiten in Berlin begonnen. "Babylon Berlin" basiert auf den Bestseller-Krimis von Volker Kutscher im Berlin der 20er Jahre. Gleich zwei Staffeln sollen in den laufenden Dreharbeiten produziert werden, die jeweils acht Episoden a 45 Minuten umfassen und 2017 bereits bei Sky, 2018 dann in der ARD laufen werden. Für die Realisation des Projektes wurden Tom Tykwer, Hendrik Handloegten und Achim von Borries als Autoren und Regisseure verpflichtet. Volker Bruch ("Unsere Mütter, unsere Väter") schlüpft in die Rolle von Kommissar Gereon Rath. Liv Lisa Fries ("Sie hat es verdient") wird als seine Freundin Charlotte die weibliche Hauptrolle übernehmen. Daneben wartet die Serie mit weiteren hochkarätigen Namen wie Matthias Brandt, Peter Kurth und Mišel Matičević auf. Auch Hannah Herzsprung, Benno Fürmann, Lars Eidinger und Udo Samel zählen zum Ensemble, ebenso Karl Markovics, Thomas Thieme, Sebastian Urzendowski u.v.a. 40 Millionen Euro wollen sich der öffentlich-rechtliche und der Bezahlsender "Babylon Berlin" kosten lassen. Bis zum Ende des Jahres sollen die Dreharbeiten zu diesem ehrgeizigen Projekt in der Verantwortung des Babelsberger Produzenten Stefan Arndt abgeschlossen sein. Neben der Hauptstadt wird in Brandenburg und NRW gedreht. Und natürlich wird die gerade errichtetet neue Außenkulisse von Studio Babelsberg an der Ahornstraße einer der wichtigsten Drehorte sein.

Facebook Twitter alt alt