Log In

  • Erhalten Sie Kooperations- und
    Jobangebote sowie Zugang zum
    Pinboard ...hier

Log In

  • Nutzer (E-Mail)
  • Passwort
  • Passwort vergessen 
  • Anmeldung für Unternehmen, Interessierte, Jobs und Pinboard … hier

Out In

  • +++
    Der PRIX EUROPA findet für fünf Jahre in Potsdam statt

    Das trimediale Festival PRIX EUROPA findet für fünf Jahre einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Landeshauptstadt Potsdam. Oberbürgermeister Jann Jakobs, die Intendantin des Gastgebers Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Patricia Schlesinger und Festival-Direktorin Susanne Hoffmann unterschrieben jetzt eine entsprechende Vereinbarung.

    Der scheidende Oberbürgermeister Jann Jakobs würdigte die Entscheidung als einen wichtigen Baustein für die stete Weiterentwicklung der Medienstadt Potsdam: „Eine riesige Chance für die Landeshauptstadt und ein großer Imagegewinn." Festival-Direktorin Susanne Hoffmann: „Es gibt keinen besseren Ort, um in Ruhe sechs Tage lang mit Medienmachern aller Couleur das europäische Medienschaffen von großen Fernsehproduktionen und Radiowerken zu Podcasts, Apps und Internetprojekten, zu beleuchten und eine Vielfalt an Stimmen zu hören.“

    Der PRIX EUROPA wurde 1987 in Berlin gegründet und wird seither vom Rundfunk Berlin-Brandenburg als Gastgeber betreut. 1997 fusionierte das Festival mit dem Prix Futura Berlin. Das Festival wird vor allem getragen von Europäischen Institutionen sowie 21 europäischen Sendeanstalten, neben dem rbb etwa auch vom Zweiten Deutschen Fernsehen.

Facebook Twitter alt alt