Log In

  • Erhalten Sie Kooperations- und
    Jobangebote sowie Zugang zum
    Pinboard ...hier

Log In

  • Nutzer (E-Mail)
  • Passwort
  • Passwort vergessen 
  • Anmeldung für Unternehmen, Interessierte, Jobs und Pinboard … hier

Out In

  • +++
    Ein neuer Film mit Horst Krause

    Bis Mitte Juni wird u.a. im brandenburgischen Gröben bei Potsdam für den Fernsehfilm "Krauses Hoffnung" gedreht. Nach "Krauses Fest", "Krauses Kur", "Krauses Braut", "Krauses Geheimnis" und "Krauses Glück" folgt mit "Krauses Hoffnung" nun der sechste Teil der charmanten Filmreihe mit dem beliebten Darsteller Horst Krause in der Hauptrolle.

    Bernd Böhlich schrieb wieder das Drehbuch und führt Regie. Weitere Drehorte sind Ihlow (Oberbarnim), Debno (Polen) und die Insel Poel. In der neuen Geschichte um Polizeihauptmeister Horst Krause a.D. geht es natürlich wieder um den Familiengasthof, den er gemeinsam mit seiner Schwester Elsa betreibt. Es wäre alles gut, wenn Elsa nicht so vergesslich wäre… Eine brennende Pfanne in der Küche ruft sogar die Feuerwehr auf den Plan. Krause macht sich große Sorgen um Elsas Gesundheitszustand. Der Familienrat muss tagen, doch jeder, vor allem auch der Bürgermeister des Ortes, hat andere Vorstellungen von der Zukunft des Hofes.

    Kann die Familie am Ende wieder zusammenrücken und eine gemeinsame Lösung finden? Das wäre Krauses größte Hoffnung … "Krauses Hoffnung" ist eine Produktion der mafilm GmbH im Auftrag von ARD Degeto und dem rbb. Der Film wird voraussichtlich 2019 unter dem Label "Endlich Freitag im Ersten" ausgestrahlt.

Facebook Twitter alt alt