Log In

  • Erhalten Sie Kooperations- und
    Jobangebote sowie Zugang zum
    Pinboard ...hier

Log In

  • Nutzer (E-Mail)
  • Passwort
  • Passwort vergessen 
  • Anmeldung für Unternehmen, Interessierte, Jobs und Pinboard … hier

Out In

  • +++
    Neues Leben für altes RAW-Gelände – Eine Digitalschmiede soll entstehen

    Seit 2017 ist Potsdam einer von insgesamt zwölf Digital Hubs in Deutschland. Eine Auszeichnung für eine beispielhafte Entwicklung hin zu einem zukunftsorientierten Standort der Medientechnologie und für innovativen Gründergeist.

    Viele Medienstadtakteure haben in hervorragender Weise mit ihren Ideen und Produkten zu dieser Entwicklung beigetragen. Doch nun auf früheren Lorbeeren ausruhen darf und will sich niemand. Deshalb fand das im Januar vorgestellte Innovationsprojekt für das alte RAW-Gelände direkt am Potsdamer Hauptbahnhof ein überaus positives Echo in der gesamten Branche und weit über die Stadtgrenzen hinaus. Das neue Projekt passe perfekt! Und das ist geplant: Gemeinsam mit internationalen Investoren will das Berliner Projektentwicklungsunternehmen Trockland einen zentralen Ort der digitalen Transformation schaffen.

    Das neue Zentrum soll eine Brücke zwischen etablierten Wirtschaftsunternehmen, Wissenschaft und Startups, zwischen Marktführern und jungen Herausforderern für die gesamte Hauptstadtregion sein. Der zukünftige neue Standort für die Digital-, Medien- und Kreativwirtschaft soll durch die Sanierung der denkmalgeschützten Bestandsbauten und durch Neubauten auf eine Bruttogeschossfläche von weit über 20.000 m² erweitert werden. Die Fertigstellung des Projektes wird für 2021 avisiert.

    „Das Vorhaben fügt sich in besonderer Weise in die bisherigen Entwicklungen und unsere weiteren Ziele für den Wirtschaftsstandort Potsdam ein. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit dieser Ansiedlung Potsdams guten Ruf als Innovations- und Kompetenzstandort weiter ausbauen können“, so Oberbürgermeister Jann Jakobs. Neue Chancen für neue Kooperationen und Netzwerke dürften sich auch für die Babelsberger Medien- und IT-Spezialisten damit schon in naher Zukunft ergeben.

    Neues Leben für altes RAW-Gelände
Facebook Twitter alt alt