Log In

  • Erhalten Sie Kooperations- und
    Jobangebote sowie Zugang zum
    Pinboard ...hier

Log In

  • Nutzer (E-Mail)
  • Passwort
  • Passwort vergessen 
  • Anmeldung für Unternehmen, Interessierte, Jobs und Pinboard … hier

Out In

  • +++
    „Spotlight“ geht in die zweite Runde

    Die Nickelodeon-Serie "Spotlight" geht in die zweite Runde. Ende Juli begannen die Dreharbeiten für 31 neue Folgen. Die erfolgreiche, crossmediale Serie ist eine deutsche Eigenproduktion des Kindersenders, von Viacom gemeinsam mit der UFA Serial Drama. Auch dieses Mal wird 'Spotlight' auf nahezu allen Plattformen stattfinden. Parallel zur Ausstrahlung bei Nickelodeon gibt es „Behind The Scenes“-Material der Darsteller auf Instagram, Musical.ly und Snapchat zu sehen. Außerdem wird der in der Show stattfindende Vlog „It´s Mo TV“ auf dem Nickelodeon YouTube-Kanal verlängert.

    Wie im letzten Jahr erweitern prominente Gaststars das Ensemble.“'Spotlight“ begleitet die Teenager Toni, Jannik, Rubi, Azra und Mo bei ihren Abenteuern an der „Berlin School of Arts“, einer fiktiven Schule, die künstlerische Ausbildung mit normaler Schulausbildung koppelt. In der zweiten Staffel sorgen neue Schüler für ordentlichen Wirbel. Jonas Baur, Produzent UFA SERIAL DRAMA: „Der Erfolg der ersten Staffel zeigt, dass Bedarf an Light Fiction-Formaten für die junge Zielgruppe besteht und wir freuen uns, diesen Trend weiter mitzugestalten und unsere Zuschauer zu begeistern." Ausgestrahlt werden die neuen Folgen ab September.

    „Spotlight“ geht in die zweite Runde
Facebook Twitter alt alt