Log In

  • Erhalten Sie Kooperations- und
    Jobangebote sowie Zugang zum
    Pinboard ...hier

Log In

  • Nutzer (E-Mail)
  • Passwort
  • Passwort vergessen 
  • Anmeldung für Unternehmen, Interessierte, Jobs und Pinboard … hier

Out In

  • +++
    Neu: Schau im Filmmuseum Potsdam - Der Tanz und das Kino

    Mit der am 15. Juli 2017 gestarteten Ausstellung ALLES DREHT SICH.... UND BEWEGT SICH. DER TANZ UND DAS KINO widmet sich das Filmmuseum Potsdam in fünf thematischen Räumen der Geschichte des Tanzes im internationalen Film.

    Anhand von ikonischen Exponaten aus zahlreichen Sammlungen weltweit sowie auch aus den eigenen Beständen lädt das Museum seine Besucher*innen in die faszinierende Welt des Tanzes auf der Leinwand ein. Originalkostüme, Accessoires und Requisiten, Filmtechnik, Set Designs, Kostümentwürfe, Drehbücher, Plakate, Fotos und Filmszenen erzählen vom Filmtanz und der leidenschaftlichen Hingabe der Tänzerinnen und Tänzer an ihre Profession. Auch die Geschichte des Babelsberger Studios ist nicht denkbar ohne ureigene musik- und tanzaffine Genres wie Musikfilm, Revuefilm, Operettenfilm, Tanz- und Ballettfilm. Bioskop, Decla, Ufa und DEFA haben sich durch alle Epochen hindurch des besonderen Schauwerts des Tanzes versichert. Die von Ursula von Keitz und Johanne Hoppe kuratierte und nach einem Entwurf von Wilko Drews gebaute Ausstellung lädt bis zum 22. April 2018 mit Spiegelflächen, interaktiven und szenischen Elementen dazu ein, sich mit den Wirkmechanismen medialer Vorbilder auseinander zu setzen.

    Ein umfangreiches Filmprogramm im Kino, Kuratorinnenführungen, Live Acts und Angebote, die auch eigenes tänzerisches und filmisches Agieren ermöglichen, begleiten die Schau. Studierende der Filmuniversität haben  für einige Exponate  der Ausstellung eine Audio-App für Kinder entwickelt, die über QR-Codes abrufbar ist. Außerdem haben sie einen Trailer sowie einen Blog  zur Ausstellung erstellt, die auf der Homepage und im Kino des Filmmuseums zu sehen sind. 

    Schau im Filmmuseum Potsdam: Der Tanz und das Kino
Facebook Twitter alt alt