Log In

  • Erhalten Sie Kooperations- und
    Jobangebote sowie Zugang zum
    Pinboard ...hier

Log In

  • Nutzer (E-Mail)
  • Passwort
  • Passwort vergessen 
  • Anmeldung für Unternehmen, Interessierte, Jobs und Pinboard … hier

Out In

  • +++
    UFA Fiction setzt Erfolgsserie über Berliner Tanzschule fort

    Die Ereignisse rund um die Familie Schöllack und ihre Tanzschule „Galant“ haben im März 2016 dem ZDF und der Produktionsfirma UFA Fiction nicht nur ein enormes Zuschauerinteresse beschert, sondern z.B. auch den Deutschen Fernsehpreis für die Drehbuchautorin Annette Hess. Grund genug, die Geschichten von „Ku’damm 56“ weiter zu erzählen.

    In Berlin und Umgebung haben deshalb die Dreharbeiten zur Fortsetzung des historischen ZDF-Dreiteilers, "Ku'damm 59", begonnen. Die Drehbücher schrieb erneut Annette Hess. Unter der Regie von Sven Bohse spielen auch in den neuen drei Folgen Sonja Gerhardt, Claudia Michelsen, Maria Ehrich, Emilia Schüle, Trystan Pütter, Sabin Tambrea, August Wittgenstein, Heino Ferch und andere. Neu dabei ist Ulrich Noethen.

    Der Fokus bei "Ku'damm 59" liegt auf den Frauen dieser Generation, die auf der Suche nach einer neuen weiblichen Identität waren. Themen wie Emanzipation, Familienstrukturen und der Wunsch nach weiblicher Selbstbestimmung stehen im Zentrum. Die Biografien der Familie Schöllack sind dabei exemplarisch für Frauen in dieser Zeit, deren Leben oftmals durch den Platz an der Seite des Ehemannes und klare soziale Erwartungen bestimmt wurde. Wichtige Kostüme steuert erneut der Babelsberger Kostümfundus bei, Requisiten aller Art stellt auch wieder der Babelsberger Studio-Fundus bereit.

    Kudamm 59
Facebook Twitter alt alt