Log In

  • Erhalten Sie Kooperations- und
    Jobangebote sowie Zugang zum
    Pinboard ...hier

Log In

  • Nutzer (E-Mail)
  • Passwort
  • Passwort vergessen 
  • Anmeldung für Unternehmen, Interessierte, Jobs und Pinboard … hier

Out In

  • +++
    Volker Schlöndorff verfilmt Friedrich-Ani-Krimi

    Noch bis Ende März verfilmt Oscarpreisträger Volker Schlöndorff den Bestsellerroman „Der namenlose Tag“, für den der Autor Friedrich Ani im vergangenen Jahr den Deutschen Krimi- Preis erhielt. Gedreht wird in Berlin und Erfurt. Schlöndorff ist auch für das Drehbuch verantwortlich. Die Figur des pensionierten Hauptkommissars Jakob Franck verkörpert Thomas Thieme. An seiner Seite spielen u.a. Devid Striesow, Ursina Lardi, Christian Kuchenbuch, Jochanah Mahnke, Tina Engel und Jan Messuta.

    Jakob Franck, ehemaliger Kriminalhauptkommissar im Morddezernat, ist seit kurzem in Ruhestand, als er mit einem alten Fall konfrontiert wird: Ein verzweifelter Mann, der nicht an den Selbstmord seiner 17-jährigen Tochter glauben will, sucht ihn auf. Obwohl der Polizeibericht eindeutig von Selbstmord des Mädchens durch Erhängen spricht, macht sich Jakob Franck daran, die näheren Umstände ihres Todes aufzuklären, "einen toten Fall zum Leben zu erwecken". Der in Babelsberg lebende Regisseur dreht mit diesem ZDF-Projekt zum ersten Mal einen Krimi!

Facebook Twitter alt alt