Log In

  • Erhalten Sie Kooperations- und
    Jobangebote sowie Zugang zum
    Pinboard ...hier

Log In

  • Nutzer (E-Mail)
  • Passwort
  • Passwort vergessen 
  • Anmeldung für Unternehmen, Interessierte, Jobs und Pinboard … hier

Out In

  • +++
    Ehrenpreis „Maria“ für US-Botschafter

    Mit der Wahl des neuen US-Präsidenten Donald Trump endete seine Amtszeit: John B. Emerson ist nicht mehr Botschafter der Vereinigten Staaten in Deutschland. Der 63jährige übte dieses Amt seit August 2013 aus. Zum Abschied bekamen er und seine Ehefrau Kimberly von Studio Babelsberg ein besonderes Geschenk - den Ehrenpreis „Maria“. Damit wurde ihm für seine vielfältigen Verdienste um die Filmwirtschaft gedankt.

    „Sie haben uns stets fantastisch unterstützt und sich mit Leidenschaft für Studio Babelsberg und die enge Zusammenarbeit der Filmstandorte USA und Deutschland eingesetzt“, betonten die Studio-Chefs. Daraus habe sich eine wunderbare Freundschaft entwickelt. Die von Studio Babelsberg gestaltete Statue erinnert an die Maschinenfrau „Maria“ aus dem Stummfilmklassiker „Metropolis“ von Fritz Lang.

Facebook Twitter alt alt