Log In

  • Erhalten Sie Kooperations- und
    Jobangebote sowie Zugang zum
    Pinboard ...hier

Log In

  • Nutzer (E-Mail)
  • Passwort
  • Passwort vergessen 
  • Anmeldung für Unternehmen, Interessierte, Jobs und Pinboard … hier

Out In

  • +++ 27. November 2018, 19:00 Uhr, Filmmuseum Potsdam, Breite Straße 1A, 14467 Potsdam
    Aktuelles Potsdamer Filmgespräch Nr. 258: „Seestück“
    Usedom, Swinemünde, Schweden, Dänemark, Lettland, Russland. Volker Koepp bewegt sich in seinem neuem Film weiter im Ostseeraum. In seit vielen Jahren gleichbleibend gemächlicher Geschwindigkeit zeichnet er Landschaften und ihre Bewohner*innen in immer wieder beeindruckenden Einstellungen auf. Wie im vorangegangenen Film »Landstück« taucht der Träger des Alternativen Nobelpreises, Michael Succow auf, verlagert sich der Fokus von Menschen und Alltag auch auf die Ökologie. Succow schwärmt gerade vom Raum, den sich die Natur zurücknimmt, als ihn Windböen aus dem Bild drängen. Zu der vom Filmverband Brandenburg präsentierten Veranstaltung wird der Regisseur Volker Koepp anwesend sein. Karten über 0331-2718112 oder tickets@filmmuseum-potsdam.de
Facebook Twitter alt alt