Log In

  • Erhalten Sie Kooperations- und
    Jobangebote sowie Zugang zum
    Pinboard ...hier

Log In

  • Nutzer (E-Mail)
  • Passwort
  • Passwort vergessen 
  • Anmeldung für Unternehmen, Interessierte, Jobs und Pinboard … hier

Out In

  • +++ 30. Mai 2017, 19:00 Uhr, Filmmuseum Potsdam, Breite Straße 1a, 14467 Potsdam
    Aktuelles Potsdamer Filmgespräch Nr. 243. „Kundschafter des Friedens“
    Filmverband Brandenburg präsentiert in Anwesenheit des Regisseurs Robert Thalheim die Agentenkomödie „Kundschafter des Friedens“ mit Henry Hübchen, Michael Gwisdek, Antje Traue und Winfried Glatzeder. Der Alltag des einstigen Top-Spions der DDR-Auslandsaufklärung Jochen Falk ist viele Jahre nach dem Fall der Mauer sehr eintönig geworden. Bis eines Tages der ehemalige Erzfeind BND Falk um Mithilfe bittet. Falk wittert die Chance, eine offene Rechnung mit einem alten Widersacher zu begleichen. Natürlich benötigt Falk für den Einsatz sein altes Team, und dem BND bleibt nichts anderes übrig, als die »Kundschafter des Friedens« zu reaktivieren. Begleitet von der jungen BND-Agentin Paula wird die Rentner-Gruppe nach Katschekistan verfrachtet. Nach und nach besinnen sich die alten Haudegen ihrer Fähigkeiten. Kartenreservierung unter www.filmmuseum-potsdam.de oder 0331-27 181-12
Facebook Twitter alt alt