Log In

  • Erhalten Sie Kooperations- und
    Jobangebote sowie Zugang zum
    Pinboard ...hier

Log In

  • Nutzer (E-Mail)
  • Passwort
  • Passwort vergessen 
  • Anmeldung für Unternehmen, Interessierte, Jobs und Pinboard … hier

Out In

  • +++ 03. November 2016, ab 17:00 Uhr, Palisa, Palisadenstraße 48, 10243 Berlin
    SERIAL SALON
    In Kooperation mit MediaXchange und dem Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg sowie mit Unterstützung des Medienboards präsentiert das Erich Pommer Institut den SERIAL SALON. Im Gespräch mit TV-Produzent und Serienspezialist John Yorke – Autor INTO THE WOODS, früher BBC Pictures – berichtet Emmy®-Gewinner Terence Winter – Executive Producer BOARDWALK EMPIRE, THE SOPRANOS und Autor des Oscar®-nominierten Drehbuchs von THE WOLF OF WALL STREET – über das Produzieren von international erfolgreichen TV-Serien. Insbesondere wird er auf seine Arbeit an der preisgekrönten Serie BOARDWALK EMPIRE eingehen sowie tiefe Einblicke in das dynamische US-Business geben. Gibt es ein Erfolgsrezept für die erfolgreiche Serie? Worauf kommt es an? Im anschließenden Panel SERIES MADE IN GERMANY. Neu erzählen, neu finanzieren. spricht „Serientäter“ Marcus Posimski (Berliner Zeitung) u.a. mit Stefan Arndt, X-Filme (BABYLON BERLIN), Dan Maag, Pantaleon (YOU ARE WANTED) und Jörg Winger, UFA Serial Drama (DEUTSCHLAND 83) über neue deutsche Serienproduktionen und innovative Möglichkeiten und Modelle der Finanzierung.  www.epi-medieninstitut.de
Facebook Twitter alt alt